Architektonische Metallbauelemente und individuelle Klima-Lüftungskomponenten aus einer Hand

Mit ihren Objektverkleidungen aus Metall bewegt sich die H. Stock GmbH & Co. KG oftmals im nicht immer einfachen Übergangsbereich zwischen Architektur und Haustechnik. Hier treffen die Vorstellungen von modernem, außergewöhnlichem und ansprechendem Design auf die Forderungen nach überzeugender Funktionalität wie in kaum einem anderen Bereich. Dabei liegt die Lösung eigentlich auf der Hand: ein kompetenter Partner, der mit seiner Fachkenntnis und Innovationsfähigkeit beide Anforderungsbereiche gleichermaßen und umfassend abdecken und so die vorhandenen Schnittstellen für Sie oder mit Ihnen koordinieren kann. Gemeinsam bringen wir damit unser „BLECH IN FORM UND FUNKTION“:

Nutzen Sie zum Beispiel unser Potential und unsere langjährige Erfahrung in der Herstellung von Sonder-Luftauslässen. Wir sind immer dann Ihr Ansprechpartner, wenn Standard-Komponenten nicht passen oder nicht gewünscht werden. Lineargitter fertigen wir ebenso wie Quell-Luft-Auslässe mit perforierten Fronten und hintergebauten Wabengleichrichtern oder innenliegender Schöpfdüsen-Technologie. Konstruktiv ausführbar sind diese als Einzelelemente oder optisch fortlaufende Bänder, als eigenständig angeordnete Design-Bauteile oder integriert in gestaltete Wandverkleidungen oder maßgeschneiderte Säulenverkleidungen . Einige Ausführungsbeispiele hierzu finden Sie unter unserer Leistungs-Rubrik Individuelle Luftauslässe.

Unsere Brüstungsverkleidungen sind seit über vier Jahrzehnten in vielen Büro- und Verwaltungsgebäuden zur Ausführung gekommen. Dabei haben wir technische Installationen, wie z. B. Rohre, ELT-Kabelkanäle, Heizkörper oder Ventilatorkonvektoren – entsprechend der zeitgemäßen Optik – funktionsgerecht verkleidet. Als besonders effektiv haben sich dabei immer wieder unsere Geräteträger-Systeme erwiesen, die auf alle gängigen Fabrikate von Klimageräten ausgelegt werden können. Mit einer solchen Konstruktion stellen wir die deckungsgleiche Anordnung von Geräte-Luftauslass und Brüstungsgitter bzw. Luftaustrittsöffnung innerhalb der Verkleidung sicher. Dadurch wird ein luftseitiger Kurzschluss innerhalb der Geräteverkleidung ausgeschlossen und somit ein markanter Leistungsverlust im Betrieb verhindert.

Darüber hinaus sind wir auch in der Lage, für eine ganze Reihe von Anwendungsfällen, Komplettsysteme anbieten zu können. Das bedeutet: auf Wunsch liefern wir, nach vorherigem Leistungsabgleich und einer technisch optimierten Einbindung des Bauteiles in die Verkleidung, das Heizelement bzw. das Heiz- und Kühlelement gleich mit und montieren dieses auch direkt im Verkleidungssystem. Damit können Leistungswerte optimiert, Kosten reduziert und Ausführungsfristen verkürzt werden. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter unserer Leistungs-Rubrik Brüstungsheizsysteme.